Umwelt und Verantwortung

Die Firma Wilms engagiert sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt. Wir sind stets bestrebt natürliche Ressourcen zu schonen um Natur und Umwelt nicht unnötig zu belasten. Gerade das Verarbeiten des natürlichen Rohstoffs Holz verpflichtet uns dazu, sorgsam mit der Natur und insbesondere dem Holz umzugehen, um auch nachkommenden Generationen eine gesunde Umwelt und damit einen intakten Lebensraum gewährleisten zu können.

Daher achten wir in unserer gesamten Wertschöpfungskette auf umweltgerechtes Wirtschaften: 

  • Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft - Wilms verwendet das Kernholz von Kiefern aus PEFC zertifizierten Forsten. Wir beziehen das Holz von Betrieben, die eine nachhaltige Waldbewirtschaftung betreiben, d.h. in den entsprechenden Forsten wird weniger Holz entnommen als nachwächst. 
  • Nur das wertvollste des Baumes  - Das Kernholz beziehen wir von Firmen, die das Innerste des Stammes, das Kernholz, ausschließlich für uns zurücklegen.  Dieses Holz ist besonders wertvoll, da es sich um den ältesten Teil des Baumes handelt, in dem die meisten Inhaltsstoffe eingelagert sind.  
  • Ökostrom & Effiziente Energienutzung - Unsere innovativen Produktionsanlagen garantieren eine optimale Ausnutzung der eingesetzten Energie aus Ökostrom – das ist wirtschaftlich und vor allem umweltgerecht.

Holz ist CO2 neutral

Ein erheblicher ökologischer Vorteil ergibt sich aber vor allem durch die Verwendung von Produkten aus Holz an sich. Denn zur Gewinnung und Verarbeitung von Holz wird deutlich weniger Energie benötigt, als für synthetische Stoffe. Ein ökologischer Vorteil, der nicht zu unterschätzen ist...